Inhaltsverzeichnis:   (fett gedruckte Begriffe auf der Taskleiste)
 
TRAKTAT : Die vier Temperamente oder das Psychokreuz. Eine Theorie der sexuellen Wechselwirkungen
 
Vorstudien: 1) Die Säulen der Herrschaft, 2) Über Liebe, Verehrung, Hass
 
Beobachtungen im Tierreich: 1) Lob des Masochismus,
                                                  2) Eine bemerkenswerte Gesellschaft an einem Futterplatz
                                                  3) Tarnen, tricksen, täuschen,
                                                  4) Sexuelle Besonderheiten der Viertemperamentigen
                                                  5) Die Temperamente bei den Säugetieren
 
Die Bestimmung des Temperaments
 
Die Paare, feindlich, freundlich
 
Die Viererbanden
 
Das Imponiergehabe
 
Die Posen, negativer und positiver Geltungsdrang
 
Die Temperamente in der Propaganda und in der Politik
 
Bildnachweise, Impressum
 
Wissenschaft und Sexualforschung
 
Literaturhinweise
 
Nachwort: Über die Entstehung des Traktats
 
 

Hinweis: Die Abhandlung greift ein Tema auf, das ich wegen der sexuellen Implikationen und dem Tabu des Privatlebens nur reiferen Lesern, und solchen in einer Lebens- und Beziehungskrise empfehlen kann. Wer noch strampeln muss, damit die Milch der frommen Denkungsart zu Butter gerinnen möge, sollte seine Beziehungen und Illusionen besser damit nicht belasten.