Gartenfotos

 

Ahornblüte vor meinem Zaun

 

Samenfracht am 5. 11. 20 (exzessive Notsamung wegen Dürre)

 

Klettertrompete

 

Mauerbegrünung, blühend, selbständig angesiedelt, (Ausnahme Kapuzinerkresse)

 

Lampionblumen auf der Suche nach Licht

 

Kletterrose

 

Tulipanie

 

Eine mir unbekannte seltsame Pflanze, welche sich wie auch immer angesiedelt hat

 

                                    Die Pflanze ist eine elegante Schönheit, welche durch Versamung zu "Unkraut" werden kann

 

Blütentraum

 

 

Apfelbaum vor meiner Haustür am 29.1.19, keine Veredelungsstelle sichtbar, also ein Sämling. In dem milden Winter blieben die Äpfel bis in den Februar genießbar.

 

 

 

Trotz Dürre hat der Apfelbaum 2020 wieder überaus viele Äpfel angesetzt, vermutlich Notfruchtung. Für das ver-wurmte frische Fallobst lasse ich im September die Zuchtäpfel aus dem Discounter liegen. Erst im Oktober reifen die unverwurmten Früchte, und sind bis in den März als Lagerobst haltbar. 

 

 

Yucca-Blütenstände im Vorgarten

 

 

 

Ein Muss im Nutz- wie Ziergarten ist der Komposter. Er sollte eine stabile, durchlässige Bodenplatte haben und auf ebenem Boden entfernt von der Wohnung aufgestellt werden. Den abgebildeten kann ich empfehlen.

 

Um die Kompostierung zu beschleunigen, ist ein Kompostlüfter sinnvoll: Die Kompostie-rung verläuft doppelt bis 3X schneller, wenn der Kompost jede Woche umgewälzt wird, um die Destruenten zu verteilen und zu belüften. Dann lässt sich auch beobachten, dass das Gewusel ein "Kriegsschauplatz" ist.

Das beste Werkzeug ist ein Kompostlüfter. Der unten abgebildete hat ein entsprechend langes Alurohr. Ich musste ihn reparieren und eine neue verstärkte  Spitze einbauen, da das Rohr an der Spitze zusammengepresst war, und nach mehrjährigem Gebrauch abknickte.